Pro League Ticket

Aktualisierung 30.03.2020: Infos für Ticketkäufer der Hockey Pro League

Aufgrund der Corona-Epidemie sind die Spiele der FIH Hockey Pro League in Deutschland verschoben worden. Durch die Verlegung der olympischen Spiele in Tokio auf das Jahr 2021 sind auch die Planungen beim internationalen Verband, die HPL-Spiele zu einem späteren Zeitraum nachzuholen, noch einmal umgeworfen worden. Diese Entwicklung soll abgewartet werden, um den Ticketbesitzern nach Festlegung des neuen Spielplanes ein interessantes Angebot machen zu können.

Die Rückzahlung der Eintrittsgelder von Kunden, die bislang eine Erstattung des Ticketpreises gewünscht haben, hat begonnen. Dafür werden die Gelder auf das Ausgangskonto zurück gebucht. Bitte haben Sie Verständnis, dass dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Rückerstattungen des Ticketpreises sind mit einer formlosen Mail an storno@hockeyticket.de jederzeit möglich. Hier muss die Bestellnummer, das Bestelldatum und der vollstände Name des Bestellers genannt werden. Sind Besteller und Bezahler nicht identisch, muss auch der Name des Bezahlers aufgeführt werden. Die Rückzahlungsmöglichkeit besteht solange, bis die Ersatzveranstaltung der ausgefallenen Spiele stattgefunden hat. Diese Ersatzveranstaltung könnte auf Wunsch auch ein Pro League Spiel der Serie 2021 sein.
FIH Pro League 2020Die stärkste Liga der Welt
englisch

Registration